• 0234-286116

Seite 8 von 15 Ergebnisse 36 - 40 von 75

BegriffBeschreibung Sortieren:  Auf-/Absteigend
Die Zusammenarbeit mit den umliegenden Kindertagesstätten ist in den letzten Jahren deutlich ausgeweitet worden. Die neuen Schulanfänger haben im Mai / Juni (bitte der aktuellen Terminliste entnehmen) die Gelegenheit, uns mit ihrer Kindergartengruppe zu besuchen und am Unterricht und dem gemeinsamen Pausenfrühstück in unseren ersten oder zweiten Klassen teilzunehmen. Bereits vorher haben die Kindergartenkinder Kontakt zu unserer Schule, einmal im Jahr findet ein Vorleseprojekt durch unsere Drittklässler im Kindergarten statt. Und jedes Jahr ab Februar kommen die Vorschulkinder regelmäßig einmal im Monat in die Schule, dort finden dann ein Schulrundgang, ein Bücherkino sowie an mehreren Terminen eine mathematische Frühförderung statt.
In der Regel führt jede Klasse am Anfang des vierten Schuljahres gemeinsam mir der Klassenleitung eine Klassenfahrt durch. Die jeweilige Klassenpflegschaft entscheidet über das Ziel der Fahrt, über die Dauer (zwischen 3-5 Tagen) und die Höhe der Kosten (max. 250,- EUR). Alle Eltern haben die Möglichkeit, bereits ab dem 1. Schuljahr auf einem besonderen Klassenfahrtskonto für die Klassenfahrt anzusparen.

Die Schule ist ein Ort partnerschaftlicher Zusammenarbeit aller am Schulleben Beteiligten. Wenn es um Dinge geht, die eine einzelne Klasse betreffen, wird dies im Rahmen der Klassenpflegschaft verwirklicht. Mitglieder der Klassenpflegschaft sind die Erziehungsberechtigten der Schüler dieser Klasse und die Klassenleitung. Klassenpflegschaftsabende finden in der Regel zweimal im Schuljahr statt, bei Bedarf auch öfter. Die Pflegschaft ist an der Bildungs- und Erziehungsarbeit in dieser Klasse beteiligt. Die Beteiligung umfasst Beratungen z. B. über Schulveranstaltungen außerhalb der Schule, über Klassenfeste und die Klassenfahrt.

Zu Beginn des Schuljahres werden in der Klassenpflegschaft die Unterrichtsinhalte, die nach den Richtlinien und Lehrplänen in Betracht kommen, bekannt gegeben. An diesem Abend wählen auch die Eltern aus dem Kreis der Erziehungsberechtigten einen Vorsitzenden und den Stellvertreter für die Klassenpflegschaft. Dieses Amt wird in der Regel für mindestens ein Jahr ausgeübt. Die Vorsitzenden aller Klassenpflegschaften bilden die Schulpflegschaft (s. auch Gremien).

Seite 8 von 15 Ergebnisse 36 - 40 von 75

Anschrift - Kontakt

Am Neggenborn 75
44892 Bochum

Fon: 0234-286116
Fax: 0234-9271443
mail: 

Suche

Copyright © 2018 Bunte Schule. Alle Rechte vorbehalten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.