• 0234-286116

Seite 10 von 15 Ergebnisse 46 - 50 von 75

BegriffBeschreibung Sortieren:  Auf-/Absteigend

Die Zeugnisse der Klasse 1 und 2 enthalten keine Noten, es sind reine Berichtszeugnisse. Darin werden die Leistungen in den Lernbereichen und Fächern sowie das Arbeits- und Sozialverhalten des Kindes beschrieben. Das Zeugnis wird am Ende des Schuljahres ausgegeben. Ab dem dritten Schuljahr erhalten die Schüler auch ein Halbjahreszeugnis, dieses enthält neben den Noten für die Fächer ergänzende Texte. Das Arbeits- und Sozialverhalten wird dabei auch beschrieben. Dem Halbjahreszeugniszeugnis in Ziffernform des vierten Schuljahres ist eine begründete Schulformempfehlung für die weiterführende Schule angefügt. Das Zeugnis zum Ende der Grundschulzeit enthält nur noch Ziffernnoten für die Schulfächer.

An beiden Standorten gibt es seit vielen Jahren das Angebot der Ganztagsbetreuung bis 16 Uhr als Beitrag zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Dieses Angebot umfasst ein warmes Mittagessen, eine Hausaufgabenbetreuung, die Betreuung in den Ferien und viele pädagogische Zusatzangebote (Werken, Kunst, Musik, Sport usw.). Daneben können Eltern aber auch bei Bedarf das Angebot ‚verlässliche Grundschule‘ (8.00 bis 13.00 Uhr) mit oder ohne Ferienbetreuung wählen.

Regelmäßig im Februar / März eines Jahres werden interessierte Eltern über die Betreuungs- und Ganztagsangebote des kommenden Schuljahres informiert und erhalten die Anmeldezettel.

Unser erstes Projekt im Schulverbund war das Zirkusprojekt im Herbst 2013. Täglich kamen die Kinder mit Bussen vom Nebenstandort zum Hauptstandort, dort war auf dem Schulhof das große Zelt vom ‚Zirkus Lollipop‘ aufgebaut. Die Schülerinnen und Schüler probten und übten gemeinsam mit den Zirkusleuten und verwandelten sich so in Feuerspucker, Clowns, Jongleure, Artisten und mehr. Am Ende konnten sie dann ihre Künste in einer großen Zirkus-Show vorstellen und bekamen riesigen Applaus von Eltern, Großeltern und vielen, vielen Gästen. Ein unvergessliches Erlebnis!

Seitdem wird regelmäßig einmal im Jahr ein großes, standortübergreifendes Projekt durchgeführt, gemeinsam haben wir uns auf folgende Themen im Vierjahres-Rhythmus geeinigt:

  • Zirkusprojekt
  • Bunt wie …. (Projektwoche zu den Kinderrechten mit Schulfest)
  • Trommelzauber
  • Naturwissenschaftlich-technisches Projekt
  • Zirkusprojekt
  • …..
Die Verkehrserziehung ist ein wichtiger Bestandteil des Sachunterrichtes. Die Schulkinder sind sowohl als Fußgänger als auch als Fahrradfahrer Teilnehmer des Straßenverkehrs und müssen sich dort zurechtfinden. Dabei werden wir Lehrerkräfte von besonders geschulten Beamten der Polizei unterstützt. Nach bestandener Radfahrprüfung im vierten Schuljahr erhalten die Kinder einen Radfahrausweis. Weiterhin erhalten die Kinder eine Plakette, wenn ihr Fahrrad verkehrssicher ist.

Seite 10 von 15 Ergebnisse 46 - 50 von 75

Anschrift - Kontakt

Am Neggenborn 75
44892 Bochum

Fon: 0234-286116
Fax: 0234-9271443
mail: 

Suche

Copyright © 2018 Bunte Schule. Alle Rechte vorbehalten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.